Samstag, 28. Januar 2012

Wandern am Wasser. Bayerische Alpen

Franziska Baumann:

Wandern am Wasser. Bayerische Alpen





Wasser lockt Menschen immer, und nach einer Untersuchung zählen Wanderziele mit Wasser zu den beliebtesten Unternehmungen. Klar, man erlebt auch viel: Wasserfälle tosen zu Tal, Bäche plätschern beschaulich über rund geschliffenes Gestein, glasklare Seen laden zu einem Sprung ins kühle Nass ein. So vielfältig wie das Wassererlebnis ist auch die Wanderregion in den Bayerischen Alpen und den angrenzenden Tiroler Bergen. Und ob unterwegs oder am Ziel: für Erfrischung ist immer gesorgt! Solche Ziele sind für die ganze Familie ein Erlebnis, denn wo es plätschert und sprudelt, sind auch Kinder leicht zu begeistern.

Franziska Baumann hat in dem neuen Rother Führer 50 Touren zwischen Füssen und Berchtesgaden zu schön gelegenen Bergseen, eindrucksvollen Schluchten und idyllischen Bachtälern ausgewählt. Große Gebirgsseen und bekannte Klammwanderungen werden ebenso vorgestellt wie versteckte Bergseen und abgelegene Bachtäler. Für jeden Geschmack ist etwas dabei - von der gemütlichen Talwanderung entlang eines Bachufers bis zur anspruchsvollen Tour zu blaugrünen Seenaugen in alpiner Felslandschaft.

Zu jeder Wanderung sind Hinweise zu Einkehr- und Bademöglichkeiten am Weg sowie zu Gipfelabstechern aufgeführt. Naturkundliche und geschichtliche Informationen zu den Wanderzielen ergänzen die ausführlichen Wegbeschreibungen. Tourensteckbriefe, Wanderkarten mit eingetragenem Routenverlauf und aussagekräftige Höhendiagramme geben einen Überblick über die vorgestellten Wanderungen. Und nicht zuletzt die Bilder machen Lust darauf, sich ins kühle Nass zu stürzen.


Franziska Baumann: Wandern am Wasser Bayerische Alpen Bergseen, Schluchten, Wildbäche. 1. Auflage 2011, 216 Seiten mit 127 Farbfotos. 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:25.000, 1:50.000 und 1:75.000 mit eingezeichnetem Routenverlauf, 50 Höhenprofilen sowie einer Übersichtskarte, Format 12,5 x 20 cm. Kartoniert. ISBN 978-3-7633-3051-5. Rother-Verlag. 14,90 € (D), 15,40 € (D), 23,50 sFR (UVP).

Keine Kommentare:

Kommentar posten