Donnerstag, 30. August 2018

Daniel Anker/Marco Volken: Blüemlisalp

Daniel Anker/Marco Volken:
Blüemlisalp 
Schneezauber und die sieben Berge





Der bekannte Alpinautor Daniel Anker hat sein neuestes Werk der Blüemlisalp gewidmet, einem Bergstock, der zu den bekanntesten, größten und schönsten der Schweizer Alpen gehört.

Dieser Riesenbau aus Fels und Eis zwischen Kandersteg und Kiental im Berner Oberland. Zusammen mit dem Fotografen hat er wieder eine große Bergmonografie verfasst, ein Werk, das man gerne in die Hand nimmt und in dem man immer wieder liest. Ein Werk, gespickt voll mit Informationen, von historischen Details bis in die Neuzeit.

Die Bluemlisalp bietet eine alpine und alpinistische Szenerie der Extraklasse, die seit mehreren Generationen Bergsteiger wie Bergwanderer, Eiskletterer, Eisläufer, Melker und Maler verzaubert. Große Namen wie Heinrich Federer und Friedrich Dürrenmatt, Ferdinand Hodler und Paul Klee, Adolf Ogi und Polo Hofer haben gekonnt mit Pickel, Pinsel und Stift an der Weißen Frau und ihren holden Gefährten gehobelt und dort ihre Spuren hinterlassen.

Sie alle und viele mehr kommen Ankers neuer Bergmonografie zu Wort und zu Bild. Entstanden ist ein atemberaubend schönes Buch, das Genius loci, alpine Erschließungs- und Kulturgeschichte sowie Sagen und Mythen mit zahlreichen, teils noch nicht veröffentlichten Bildern und vielen nützlichen Tipps zur Erkundung der Region verbindet.

Das Buch ist gegliedert nach den einzelnen Berggipfeln, vom Morgenhorn bus zum Kleindoldenhorn. Die Gestaltung des Werkes ist außergewöhnlich: Attraktive Fotokombinationen wechseln sich ab mit historischen Bildern, auch bei den Texten findet man eine interessante Mischung von Texten von Daniel Anker und älteren Werken, außergewöhnlich, unterhaltsam und mehr als lesenswert. Auch eine Chronik, beginnend ab 1606, hat Anker zusammengetragen.

Das Buch wurde unterstützt durch: Swisslos - Kultur Kanton Bern

Zu Autor und Fotograf:
Daniel Anker, geboren 1954, arbeitet als Reisejournalist und Bergpublizist, gibt im AS Verlag Bergmonografien über grosse Gipfel der Schweiz heraus, zuletzt «Matterhorn - Berg der Berge». Marco Volken, geboren 1965, ist freier Fotograf und Autor, veröffentlichte zahlreiche Bücher über alpine Themen, darunter Bildbände, Sachbücher, Wander-, Hütten-, Kletter- und Skitourenführer.

Daniel Anker/Marco Volken: Blüemlisalp. Schneezauber und die sieben Berge. 200 Seiten, zahlreiche Fotos und historische Abbildungen, gebunden mit Schutzumschlag, Format: Breite 170 mm, Höhe 240 mm. AS-Verlag, Zürich, 2018. ISBN/GTIN 978-3-906055-77-0. 45,90 €, 49.80 chf.
Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen