Samstag, 24. Oktober 2020

Daan Schoonhoven: Praxisbuch Naturfotografie durchs ganze Jahr

Daan Schoonhoven:

Praxisbuch Naturfotografie durchs ganze Jahr.

Naturmotive von Januar bis Dezember fotografieren

 


Mit einem Motivkalender jahreszeitenspezifische Tier- und Pflanzenarten finden, das ist noch die leichteste Übung beim Fotografieren. Anleitungen für faszinierende Fotos bei dramatischem Wetter und bei Nacht, das ist schon etwas anspruchsvoller. Wann bieten sich wo welche Motive an und wie findet man sie?

 

Das sind die Fragen, auf die der begeisterte Naturfotograf das ganze Jahr über Antworten sucht.

Diese Spektren zeigen an, um was es dem Autor und Fotograf dieses Buches ging. In diesem weiteren Band der erfolgreichen Praxisbuch-Serie für Naturfotografinnen und -fotografen werden viele Fragen beantwortet, die sich manche stellt – und auf die andere vielleicht noch gar nicht gekommen sind.

Naturmotive für jeden Monat des Jahres!

Manche Jahreszeiten eröffnen so viele Möglichkeiten, dass man sich kaum entscheiden kann, wo und was man als erstes fotografieren soll. Aber Eile ist oft angesagt – manche Motive ändern sich ständig und das enge Zeitfenster wird durch die Wetterverhältnisse oft noch enger

Zu anderen Jahreszeiten ist die Auswahl an Motiven spärlicher, xenkt man sich. Aber weit gefehlt. Phantasie und Mut ist gefragt, dann findet man seine Motive.

Aber welche Pflanzen- und Tierarten, Landschaften und Wetterphänomene man zu welchen Jahreszeiten am besten fotografieren kann, das ist halt für alle immer die Fragen. Und genau dies der nach Monaten gegliederte Motivkalender.

Fotografie ist auch Theorie. Und Planung

Zusätzlich bietet Ihnen jedes Kapitel ein Vertiefungsthema, mit dessen Hilfe man sich fotografisch weiterentwickeln und bewusster fotografieren lernen kann. Die Autor*innen zeigen Ihnen, wie man sich einen detaillierten Jahresplan anlegen, Fotoprojekte sorgfältig vorbereiten oder bei allem fotografischen Eifer verantwortungsvoll und ethisch handeln kann. So ist auch das Buch aufgestellt: Monat für Monat wird erklärt, was sich jeweils am besten fotografieren lässt. Das reicht bis zum Hochwasser in den Flüssen, das man am besten im Frühjahr abbildet

Wie es sich für ein Fotobuch, insbesondere für eines, das sich vorwiegend wohl an Laien richtet, gehört, ist dieses Buch mit zahlreichen Farbfotos ausgestattet. Eigentlich würde es reichen, man betrachtet sich die Fotos und versucht, hinter ihr Geheimnis zu kommen, es nachzumachen. Learning by doing, learning by mistakes. Try and error. So kommt man sicher auch zum Ziel. Aber das ist nicht die Intention des Buches. Es will ja echte Hilfestellung geben.

Aus dem Inhalt:

  • Jahreszeitenspezifische Tier- und Pflanzenarten finden
  • Faszinierende Fotos bei dramatischem Wetter und bei Nacht
  • Atmosphärische Erscheinungen wie Nordlicht oder leuchtende Nachtwolken
  • Fotografieren im Heimrevier vor der Haustür
  • Jahreszeiten fotografisch planen
  • Naturphänomene wie Eiskristalle oder Hochwasser, Starenschwärme oder Krötenwanderungen
  • Jungtiere störungsfrei fotografieren

 

Zum Autor:

Daan Schoonhoven ist begeisterter Naturfotograf und entwickelt schon seit über 15 Jahren Konzepte für die Naturfotografie, um sie einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. So ist er Betreiber der niederländischen Fotografen-Communitys www.nederpix.nl und www.birdpix.nl sowie Gründer der Naturfoto-Organisationen PiXFACTORY und der Bildagentur Buiten-Beeld. Bei seiner eigenen fotografischen Arbeit bleibt Daan seiner ersten Liebe treu, der Vogelwelt. Gemeinsam mit den besten Naturfotografen der Niederlande gibt er die erfolgreiche Buchreihe der „Praktijkboeken“ heraus, praxis- und lösungsorientierte Fachbücher, die der dpunkt.verlag nun auch dem deutschen Publikum in Übersetzungen zugänglich macht. Alle Titel sind von unterschiedlichen Fotografen geschrieben, die dem Leser ihr Expertenwissen vermitteln und mit ihren besten Fotos zeigen, wie man dieses in gelungene eigene Bilder umsetzt. Sie sind auch auf www.natuurfotografie.nl zu finden, einer weiteren von Daan betriebenen Website, wo sie Fototipps veröffentlichen und Fotoworkshops anbieten.

 

Daan Schoonhoven: Praxisbuch Naturfotografie durchs ganze Jahr. Naturmotive von Januar bis Dezember fotografieren. 292 Seiten, zahlreiche Fotos, Festeinband. dpunkt.verlag, 2020. ISBN Print: 978-3-86490-723-4ISBN; PDF: 978-3-96088-879-6; ISBN ePub: 978-3-96910-042-4; ISBN Mobi: 978-3-96910-043-1. 34,90 € Print.

Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.

 

Dieter Buck

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

 

Hier finden Sie …

Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!

Heinz Wohner: Landschaftsfotografie in Deutschland

Heinz Wohner:

Landschaftsfotografie in Deutschland

Fotolehrbuch und Reiseführer zu den schönsten Landschaften

 


Das Buch ist Fotolehrbuch und fotografischer Reiseführer in einem. Der Autor führt seine Leser zu den nach seiner Meinung attraktivsten Regionen Deutschlands. Dabei erklärt er Bild für Bild auf leicht verständliche Weise.

So erfährt der Leser, worauf es in der Landschaftsfotografie ankommt, lernt die Grundregeln der Landschaftsfotografie kennen und erfährt, wo es in seiner Nähe die interessantesten Fotomotive gibt. Mut zur Lücke ist dabei selbstverständlich, kann ja auch gar nicht anders sein.

Warum immer in die Ferne schweifen? …

… fragen Verlag und Autor deshalb und zeigen in diesem Buch die schönsten Motive zwischen Nordsee und Alpen. Das frägt sich im Erfolgsfall der erfolgreich gebriefte (Hobby)Fotograf auch. Das Ziel ist im Optimalfall: vom Landschaftserlebnis zu starken Bildern. Dazu gibt der Autor Tipps zu Ausrüstung, Foto-Standpunkten und geeigneten Tageszeiten. Vom Goldenen Schnitt zur Perspektive, von der Farbgestaltung zu grafischen Elementen. Der angehende Meister-Hobby-Fotograf lernt, was er lernen „muss“. Eines lernt der Leser aber auch: Fotografie ist nicht nur Schönwetterfotografie mittags bei Sonnenschein. Die eindrucksvollsten Aufnahmen des Buches entstanden bei Sonnenauf- oder untergang. Und dass man auch vor Nebel oder Regen sich nicht zuhause verkriechen sollte.

Heinz Wohner ist als Landschaftsfotograf seit vielen Jahren bevorzugt in Deutschland unterwegs. Wie man hier sehen kann, kann man großartige Natur- und Landschaftsbilder auch in deutschen Landschaften machen.

»Landschaftsfotografie in Deutschland« führt u.a. zu folgenden Landschaften:

  • die Weite der Nordsee mit ihren Inseln und Wattlandschaften
  • die Kreidefelsen der Ostseeinsel Rügen
  • die Seen Mecklenburg-Vorpommerns
  • die Blütenteppiche der Lüneburger Heide
  • die Mittelgebirgslandschaften von Harz und Eifel, Rhön und Schwarzwald
  • die Bergregionen der Alpen

 

Zum Autor:

Heinz Wohner, geb. 1957 in der Eifel, studierte von 1978 – 1984 Foto-Design an der Fachhochschule Dortmund, und ist seitdem als Reise- und Landschaftsfotograf tätig. Nach Reisen in entlegenere Regionen wie Alaska oder Tasmanien ist er seit vielen Jahren auch bevorzugt in den Landschaften Deutschlands unterwegs. Seine Arbeiten werden in Bildbänden, Kalendern und Magazinen wie Geo-Saison, Mare oder Merian publiziert. Heinz Wohner ist langjähriges Mitglied der Fotografenagentur lookphotos.

 

Heinz Wohner: Landschaftsfotografie in Deutschland. Fotolehrbuch und Reiseführer zu den schönsten Landschaften. 300 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband. dpunkt.verlag, 2020. ISBN Print: 978-3-86490-785-2; ISBN PDF: 978-3-96910-003-5; ISBN ePub: 978-3-96910-004-2; ISBN Mobi: 978-3-96910-005-9. 34,90  Print.

Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.

 

Dieter Buck

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

 

Hier finden Sie …

Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!

K. Scharmacher-Schreiber/ F. Cucchiarini: Verborgene Welt des Regenwalds

 K. Scharmacher-Schreiber/

F. Cucchiarini: 

Verborgene Welt des Regenwalds 


Nach dem erfolgreichen Start Anfang des Jahres geht die Reise des Sophie Verlags im Herbst mit neuen spannenden Kindersachbüchern für Kinder ab 8 Jahren weiter.

Die ersten zwei Titel der Reihe „Verborgene Welten“ beschäftigten sich mit Tieren. Nun geht es mit Novitäten über die Umwelt weiter. Der Band über den Regenwald führt in die geheimnisvolle Welt des Dschungels, den Lebensraum von Millionen verschiedener Tiere und Pflanzen mit seiner einzigartigen wie zentralen Bedeutung für das ökologische Gleichgewicht unseres gesamten Planeten.

Das Buch erklärt Kindern, wer sich auf welche Art und Weise ganz konkret für die Rettung dieses Lebensraums engagiert und welchen Beitrag auch sie selbst hierzu leisten können. Dabei geht es ganz einfach und einleuchtend vor. Zum Beispiel wird der Unterschied zwischen einem Urwald und einem Dschungel erklärt – wer weiß das von den Erwachsenen denn schon so genau?

Und Regenwald ist etwas, das die Kinder interessiert: Ein wilder Urwald. Man kann sich gut vorstellen, was es dort für eine Geräuschkulisse gibt, wie der Wald schwitzt und dampft, was es dort für seltsame Tiere gibt. Rosa Delfine zum Beispiel. Oder wilde Tiere wie riesige Schlangen.

Aber das Buch handelt nicht nur von dem seltsamen und schönen Leben im Regenwald. Dieser ist nämlich auch gefährdet. Durch die Menschen nämlich. Stichwort Abholzung. Brandrodung, Staudämme, Wasserkraftwerke. Die Kinder werden senibilisiert für die Umwelt. Das Buch erklärt die Gefahren und Fallstricke. Den Unterschied zwischen einem Kauf von Fleisch vom kleinen Bauernhof oder vom großen Massenschlachtbetrieb. Es erzählt von Regenwald und Klimawandel. Und gibt sogar Tipps für eine Regenwald-Projektwoche. Und zur Gestaltung eines Plakats.

Das Buch ist also vom Inhalt her höchst interessant. Es ist nicht nur für 8-jährige Kinder faszinierend, sonder auch für viel ältere Kinder. Viel zur Begeisterung des Nachwuchses tragen sicher auch die faszinierenden und mitreißenden Bilder bei. Nur so kann man sich die Tiere überhaupt vorstellen.

K. Scharmacher-Schreiber/F. Cucchiarini: Verborgene Welt des Regenwalds. 96 Seiten, zahlreiche Bilder. Gebunden. Sophie Verlag, 2020. ISBN 9783968080055. 18 € (D), 18,50 € (A).

Dieter Buck

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

 

Hier finden Sie …

Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!