Montag, 13. November 2017

Alain Barbero / Barbara Rieger: Melange der Poesie. Wiener Kaffeehausmomente in Schwarzweiß

Alain Barbero / Barbara Rieger:
Melange der Poesie
Wiener Kaffeehausmomente
in Schwarzweiß





Ein Wien-Buch der Sonderklasse. Voller Romantik, Poesie, Literatur vom Feinste - der Schwarzweiß-Bildband über Wiener Kaffeehäuser mit stimmungsvollen Fotos und Texten von 55 Schriftstellerinnen und Schriftstellern.



Hier finden Sie eine ausführliche Besprechung dieses Buches.




Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm



Hier finden Sie …

Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Montag, 30. Oktober 2017

Wolfgang Heitzmann: Meine Lieblings-Winterwanderungen im Allgäu

Wolfgang Heitzmann:
Meine Lieblings-Winterwanderungen
im Allgäu



„Stapfen & Rodeln“ statt „Warten & Wedeln“ ist das Motto dieses Buches. Ist auch verlockend: Kein Schlangestehen an der Liftkasse und am Lift, keine teuren Liftkarten, kein teures Outfit, das jedes Jahr erneuert werden muss, denn die Mode wechselt ja, keine teuren Ski, ob gekauft oder geliehen.

Nur feste Schuhe, etwas Warmes zum Anziehen, etwas zu essen, einen heißen Tee in den Rucksack, vielleicht Schuhspikes noch eingepackt - und los geht’s. Aber wohin? Das ist für viele die Frage,

Wer im Allgäu ist, hat es jetzt einfach. Der Autor hat 35 Touren im gesamten Allgäu beschrieben, vom württembergischen Westallgäu bis ins Ostallgäu. Denn das Allgäu im Winter ist ein weißes Märchenland. Stille Natur, glitzernder Schnee und klare Luft locken zu Spaziergängen, Alp-Ausflügen und leichten Bergtouren zwischen Bodensee und Forggensee.

Heitzmann führt seine Leser in den wilden Eistobel bei Isny, zu den Eiskaskaden der Breitachklamm, auf das Gottesackerplateau oder zum Märchenschloss Neuschwanstei, das im Schnee noch märchenhafter aussieht.

Dieser Winterwanderführer beschreibt 35 Touren zu eisigen Seen, warmen Hütten und rasanten Rodelpisten,– detailgenau, mit Tipps und Einkehrmöglichkeiten. Ein ausführlicher Infoteil zeigt die genauen Daten wie Länge, Höhenmeter und Dauer der Tour, Ausgangspunkt, Anfahrt, Einkehrmöglichkeiten, eine Kartenempfehlung und eine Informationsadresse. Nicht zu vergessen natürlich eine Karte mit dem Wegverlauf und verlockende Bilder zum Lustmachen.

Zum Autor:
Wolfgang Heitzmann, Jahrgang 1958, arbeitete als Tourismusberater in mehreren europäischen Urlaubsregionen und ist heute in der Verlagsbranche tätig. Neben Beiträgen für verschiedene Medien verfasste er mehr als 50 Bücher, davon etliche über seine »zweite Wanderheimat« Mallorca.

Wolfgang Heitzmann: Meine Lieblings-Winterwanderungen im Allgäu. 144 Seiten, ca. 150 Abbildungen, Format 12,0 x 18,5 cm, Klappenbroschur mit Fadenheftung. J. Berg Verlag, München, 2017. ISBN 978-3-86246-520-0. € [D] 14,00, € [A] 14,40, sFr 19,50.
Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Samstag, 28. Oktober 2017

Othmar Seehauser / Nicole Dominique Steiner: Perlen der Landschaft

Othmar Seehauser / 
Nicole Dominique Steiner:
Perlen der Landschaft
Südtirols schönste Naturdenkmäler




Südtirol ist bekanntlich ein faszinierendes Land: Von der Talsohle bis ins Hochgebirge wartet es mit unzähligen Naturschönheiten auf. 

Ob nun die kargen Erdpyramiden am Ritten, der berühmte Karersee oder die oft übersehene Platane am Bozner Bahnhof – zum Teil sind sie bekannt, zum Teil auch Einheimischen eher fremd.
In diesem großformatigen Buch werden zahlreiche davon ausführlich beschrieben und mit wunderbaren  Fotos illustriert. Ein Ausnahmebildband, der in den Bücherschrank jedes Südtirolliebhabers gehört.

Hier finden Sie eine ausführliche Besprechung dieses herrlichen Bildbandes, ein Interview zu den Naturdenkmälern und ein Beispielkapitel, dazu Beispiele der hervorragenden Fotografie.


Othmar Seehauser / Nicole Dominique Steiner: Perlen der Landschaft. Südtirols schönste Naturdenkmäler. 296 Seiten. Hardcover mit Schutzumschlag. Format: 24 x 33,5 cm. Edition Raetia, Bozen, 2017. ISBN 978-88-7283-604-0. Euro 39,90
Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.
 

Gundi Bittermann: Brauchtum in Österreich

Gundi Bittermann: 
Brauchtum in Österreich
Wenn es auf das Jahresende zugeht meint man verstärkt, man befindet sich in der Hochzeit des Brauchtums. Kann schon sein, aber Bräuche gibt es ja das ganze Jahr. Auch das Frühjahr mit Ostern und Pfingsten ist ja ein großer Drehpunkt was Bräuche anbelangt.

Nun legt Servus ein reich bebildertes Buch über Brauchtum in Österreich vor. Und wie immer bei Servus: Wo Servus draufsteht ist Qualität drin. So auch hier. Das Buch erzählt alles über die bunte Vielfalt der österreichischen Bräuche und führt die Leser durch die schönsten Brauchtumsveranstaltungen der Alpenrepublik.

Brauchtum im Jahreslauf
Gegliedert ist das Werk nach Jahreszeiten; es beginnt mit dem Neuen Jahr, mit Orakel und Zauberei, den Glöcklern und Tresterern und den Sternsingern.

Über die Faschingszeit wird der Leser in das Osterbrauchtum geführt, ein wichtiger Termin im christlichen Jahreslauf. Nach dem Maibrauchtum folgt der Sommer. Stichworte hier sind beispielsweise die Samsone im Lungau und das dortige Preberschießen.

Und schon geht es mit Almabtrieb, Schafschied und Liachtbratln in den Herbst und Winter zum Christkind, auf das man lautstark schießt und den Wilden Geistern.

Bunte Volkskultur - und prächtige, bunte Bilder
Kennen Sie den mit dem Ujui, ujuiiuii? Oder den, bei dem nachts die Funken tanzen? Waren Sie schon einmal dabei, wenn ein Widder mit Föhnfrisur zur Kirche geht? Unterwegs mit grunzenden Teufeln, schrägen Vögeln oder 600 blökenden Schafen? Vielleicht möchten Sie auch das Wunder vom Prebersee sehen, eine singende Männerschar oder starke Kerle auf ihrem Floß?

Beschrieben sind die verschiedenen Bräuche ausführlich in Wort und vor allem mit vielen stimmungsvollen und ausdrucksstarken Fotos. So kann man sich ein gutes Bild machen, was da abgeht.

Zur Autorin:
Gundi Bittermann, gebürtige Wienerin mit Wurzeln in Schärding am Inn, Stamm im niederösterreichischen Ötschergebiet und Auswüchsen nach Osttirol, widmet sich seit nunmehr fast 30 Jahren der Erforschung des Schönen. Für Verlage in Österreich und Deutschland entwickelte sie diverse Magazine zu den Themen Genuss und Lebensart – natürlich immer unter vollem Einsatz von Leib und Seele. Für Servus in Stadt & Land reiste sie von Ost nach West, nach Süden, Norden und wieder zurück, um sich auch hier ihrer liebsten Materie zu widmen: den Menschen, ihren Traditionen und der Kunst zu feiern.

Gundi Bittermann: Brauchtum in Österreich. 220 Seiten, reich bebildert. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. Servus Verlag, 2017. ISBN-13: 978-3710401527. 26 €. 
Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.