Donnerstag, 15. Juni 2017

Dietrich Hub, Coelestina Lerch: Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Baden-Württemberg

Dietrich Hub, Coelestina Lerch:  
Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Baden-Württemberg
50 erlebnisreiche Ausflüge mit 
Kindern in der Natur



Kinder und Outdoor - auch oder gerade in Zeiten des oft unmäßigen Computerspielens beim Nachwuchs muss das gefördert, ja gefordert werden. Und packt man es richtig an, dann sind die Kinder auch schnell dazu zu begeistern - bei einem spannenden Erlebnis ist das technischen Gerät in „dumpfer Stube“ schnell vergessen.

Aber: Man muss auch als Eltern wissen, wo und wie. Deshalb: Willkommen im Abenteuerland! Baden-Württemberg. Mit seiner reichhaltigen und abwechslungsreichen Natur schreit es geradezu nach Outdoor-Erlebnissen für die ganze Familie. Als da wären: Kanufahren auf dem Neckar, Wandern zur Festung Hohenasperg, Klettern im Steinbruch Stetten, Achterbahnfahren im Erlebnispark Tripsdrill oder Grillen und Baden am Donauufer – die Ideen in diesem Freizeitführer sind wahrhaft vielseitig. Auf knapp 190 Seiten werden 50 Ideen angeboten, damit wird Outdoor zum unvergesslichen Familienabenteuer in Baden-Württemberg.

Die Outdoor-Ausflüge sind alle ausführlich beschrieben und mit Fotos versehen, so dass man sich ein Bild davon machen kann, was einen erwartet. Kartenskizzen weisen den Weg und informative Infokästen zeigen, was man wissen muss: Anfahrt, Ausgangspunkt, Öffnungszeiten, Einkehrmöglichkeiten, Karten, Preise usw.

Zu Autor und Autorin:
Dr. Dietrich Hub ist Pfarrer, Kommunikationswirt (GEP) und Sozialwirt (FH). Nebenberuflich schreibt er Reisereportagen und Kriminalromane. Hub  arbeitet in der Öffentlichkeitsarbeit einer großen kirchlichen Einrichtung. Coelestina Lerch ist Lehrerin und Kirchenmusikerin. Mit ihren vier Kindern Emanuelle (12), Kathinka (10), Amadeus (7) und Felicitas (5) ist die Familie häufig unterwegs – zu Fuß, per Kanu, mit ihrem Wohnwagengespann oder auch auf Schiffen.

Dietrich Hub, Coelestina Lerch: Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Baden-Württemberg. 50 erlebnisreiche Ausflüge mit Kindern in der Natur. 192 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Klappenbroschur mit Fadenheftung. Bruckmann Verlag, München. ISBN 978-3-86246-574-3. € [D] 20,00. € [A] 20,60. sFr 26,90.
Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.
 
Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Veronika Beyer: Ab in die Ferien – Schwarzwald

Veronika Beyer:  
Ab in die Ferien – Schwarzwald
 54 x Urlaubsspaß für die ganze Familie Abwechslung garantiert!



Kinder und Freizeitbeschäftigung. Heißt das Smartphone und Computer? Muss es das heißen, immer? Nein natürlich nicht. Man muss als Eltern nur was anderes, besseres wollen. Und halt auch wissen.

Zum Beispiel geheimnisvolle Burgen, tosende Wasserfälle, ein Bärenpark, Spaziergänge zwischen Baumwipfeln und auf den Spuren der Luchse. Es gibt überall interessantes, das auch Kinder fasziniert.

In diesem Familienreiseführer sind aus den unzähligen Ideen im Schwarzwalds die besten ausgewählt worden.

Ab in die Glasbläserei, zum Kletterpark oder zum Abkühlen in Freiburgs Bächle. Familienfreundliche Touren mit viel Kinderspaß also, bei dem auch Eltern auf ihre Kosten kommen.

Die Ausflüge sind gut und informativ beschrieben, so dass man sich was unter dem Vorschlag vorstellen kann. Ein Infokasten gibt an, was man wissen muss: Von der Anfahrt über die Länge der Tour, evtl. Öffnungszeiten, Einkehrmöglichkeiten und vieles mehr. Kärtchen zeigen den Wegverlauf und Fotos geben ein Bild von der Attraktion.

So steht einem erlebnisreichen und für Kind und Erwachsene erholsamen Urlaub nichts entgegen. So dass die Kinder am Ende sagen: Da will ich wieder hin.

Veronika Beyer: Ab in die Ferien – Schwarzwald 54 x Urlaubsspaß für die ganze Familie. Abwechslung garantiert! 192 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 12,0 x 18,5 cm, Klappenbroschur mit Fadenheftung. Bruckmann Verlag, München. ISBN-13: 978-3-7343-0824-6. 15 €.
Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Montag, 12. Juni 2017

Markus und Janina Meier: Hüttenwandern Dolomiten

Markus und Janina Meier:
Hüttenwandern Dolomiten
Die 39 schönsten Wanderungen und Gipfeltouren mit Einkehrmöglichkeit



Südtirol und die Dolomiten gehören zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Wandern und Bergsteigen zählt dabei zu den beliebtesten Beschäftigungen. Und natürlich Einkehren.

All das ist mit dem neuen Bruckmann-Führer möglich. In 39 Tagestouren führt er seine Leser in Berghütten in traumhafter Umgebung wie das gastfreundlichen Schlernhaus, die aussichtsreichen Dreizinnenhütte, die urige Faneshütte oder die spektakulär gelegene Tierser Alpl Hütte.

Dabei werden Wanderziele unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade angeboten: Von leichten Wanderungen bis hin zu touren, wo das Klettersteigset zur Ausrüstung gehört. Von blau bis schwarz auf der Farbskala also.

Informative Infoteile, Kartenskizzen, viele Zusatzinformationen und eine genaue Wegbeschreibung sind natürlich wie immer selbstverständlich.

Zu den Autoren:
Janina und Markus Meier sind ein bayerisches Bergsteigerehepaar. Seit ihrer Jugend sind die Geographin und der Bankkaufmann in den Bergen unterwegs. Zuerst wandernd, haben sie später ihre Leidenschaft für Klettern, Hochtouren und Skitouren entdeckt. Ihr Engagement beim Deutschen Alpenverein hat sie in München zusammengeführt. Dort sind sie beide als Fachübungsleiter tätig. Seit 2013 wohnen sie in Dußlingen im Landkreis Tübingen.

Markus und Janina Meier: Hüttenwandern Dolomiten. Die 39 schönsten Wanderungen und Gipfeltouren mit Einkehrmöglichkeit. 160 Seiten, ca. 150 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Klappenbroschur mit Fadenheftung. Bruckmann Verlag, München. ISBN-13: 978-3-7654-6813-1. ISBN 978-3-7654-6813-1. € [D] 20,00, € [A] 20,60, sFr 26,90.
Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Renate Florl: SalzAlpenSteig

Renate Florl: SalzAlpenSteig
 Chiemsee Königssee Hallstätter See
18 Etappen



»Auf Gold kann man verzichten, nicht aber auf Salz« – das weiß man schon seit ewigen Zeiten. Wer auf den Spuren des »Weißen Goldes« wandeln möchte, dem sie der neue Premiumwanderweg »SalzAlpenSteig« ans Herz gelegt. Er verbindet erholsames Wandern in herrlichen Landschaften mit spannenden Einblicken in die historischen Stätten der Salzgewinnung.

Der Rother Wanderführer »SalzAlpenSteig« präsentiert diesen Fernwanderweg von Bayern nach Österreich in 18 spannenden Etappen.

In die UNESCO-Welterberegion Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut
Der SalzAlpenSteig lockt natürlich viele Freunde des Weitwanderns, ohnehin eine sportliche Betätigung, die gerade im Trend ist. Er verläuft auf rund 250 Kilometern auf alten Verbindungswegen durch die schönsten Gegenden der deutschen und österreichischen Alpen: vom Chiemsee über das Berchtesgadener Land bis zum Hallstätter See, mitten in der UNESCO-Welterberegion Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut.

Natur- und Kulturhighlights finden sich hier gleichermaßen – man kann den raffinierten Bau der kilometerlangen Soleleitungen mit ihren Förder- und Hebeanlagen bewundern, durchwandert die enge Weißbachschlucht, mit deren Wasser früher Holz geflößt wurde, und besichtigt die Alte Saline in Bad Reichenhall oder eines der Besucherbergwerke.

Autorin Renate Florl liefert alle Informationen für eine perfekte Fernwanderung: Unterkünfte, Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten, öffentliche Verkehrsmittel und vieles mehr. Jede Etappe enthält eine zuverlässige Wegbeschreibung, ein Wanderkärtchen mit Routenverlauf sowie ein Höhenprofil. Zudem stehen auf der Internetseite des Bergverlag Rother GPS-Daten zum Download bereit. Auch Bildungshungrige kommen auf ihre Kosten: Das Buch bietet viel Wissenswertes zu den Sehenswürdigkeiten entlang des SalzAlpenSteigs; illustriert von zahlreichen Fotos, die Lust auf eine Entdeckungsreise in die Welt des Salzes machen. Viele Etappen lassen sich übrigens auch perfekt als Tagestour oder gemütliche Sonntagsnachmittagswanderung unternehmen.

Zur Autorin:
Renate Florl ist von Beruf Vermessungsingenieurin, hat zwei erwachsene Kinder und ist im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald zu Hause. Seit 1994 arbeitet sie als Autorin und hat zahlreiche Ausflugs- und Wanderführer für Familien mit Kindern veröffentlicht.

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die jahrzehntelange Beschäftigung mit Wander- und Pilgerwegen. Neben der Via Francigena durch die Schweiz und Italien haben es ihr vor allem die noch nicht so überlaufenen Jakobswege in Baden-Württemberg (Rothenburg ob der Tauber-Rottenburg, Rottenburg-Thann, Rothenburg-Speyer und Neresheim-Rottenburg), Mitteldeutschland (Erfurt-Rothenburg ob der Tauber, Leipzig-Nürnberg), der Schweiz und Frankreich angetan. Seit mehr als 30 Jahren ist Renate Florl zudem aktive Bergsteigerin und Fachübungsleiterin im Deutschen Alpenverein.

Die Rother Wanderführer
Von A wie »Australien« bis Z wie »Zugspitze« bieten die Rother Wanderführer eine breite Palette an Wanderzielen weltweit. In jedem Buch sind kurze und leichte Wanderungen ebenso vertreten wie anspruchsvolle Touren. Das handliche Format und ein wetterfester Umschlag sorgen dafür, dass die Wanderführer in jede Rucksacktasche passen und auch »aufreibende« Touren unbeschadet überstehen. Die Reihe wurde mit dem ITB BuchAward ausgezeichnet.

Renate Florl. SalzAlpenSteig. Chiemsee Königssee Hallstätter See. 18 Etappen. Rother Wanderführer. 160 Seiten mit 131 Fotos, 18 Höhenprofilen, 18 farbigen Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:500.000 und 1:1.200.000. Format 11,5 x 16,5 cm, kartoniert mit Polytex-Laminierung. GPS-Daten zum Download. Bergverlag Rother. 1. Auflage 2017. ISBN 978-3-7633-4505-2. € 14,90 (D)   € 15,40 (A)    SFr 19,90.
Sie erhalten das Buch im Buchhandel oder hier.

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.